16.07.2020
Wir tun was für die Umwelt


Der Fuhrpark der Wesendorf Residenz wurde um 2 Golf-Carts und einen E-Bus erweitert

Um über die Grenzen der Wohnparkanlage fahren zu können, besitzt die Wesendorf Residenz jetzt einem E-Bus, mit dem auch auf öffentlichen Straßen und Wegen gefahren werden darf.

Innerhalb der Wohnanlage können die Carts für kurze Wege genutzt werden. Die Fahrzeuge sind mit 2-Kreis-Bremssystem und Sicherheitsglas-Frontscheiben ausgestattet, um den Fahrgästen angemessenen Schutz und Sicherheit zu bieten. Um alle Fahrzeuge zu laden, reicht eine herkömmliche 230-Volt-Steckdose. Mit einer Reichweite von 20 km können Einkaufstouren im Ort problemlos erledigt werden.

Die starken, langlebigen Batterien mit ihrer 48 Volt Leistung und dem elektrischen Antrieb tragen dazu bei, dass durch die Fahrzeuge die Natur nicht unnötig mit Abgasen belastet wird.